Sie sind nicht angemeldet.  |  Anmelden
1
6
5
3
4
2

Loterie Romande/PMU Romand (mit PMU)

In der West-Schweiz ist die Loterie Romande (LORO) der Partner des französischen Wett-Anbieters PMU.

 

Seit 1991 hat die Loterie Romande von den kantonalen Behörden die Bewilligungen, auf dem Gebiet der Westschweizer Kantone in Zusammenarbeit mit der PMU Pferdewetten anzubieten.

Im Mai 2011 wurde der Zusammenarbeitsvertrag zwischen der PMU und der LORO um weitere 10 Jahre verlängert.

 

In der ersten Vertragsperiode flossen mehr als 600 Millionen Franken in den Schweizer Rennsport zurück. Denn neben den über 70 Prozent der Einsätze, die als Gewinne wieder an die Wetter ausbezahlt werden, gehen 12.75 Prozent des Umsatzes an die ADEC, welche die Zucht und den Rennsport in der Romandie unterstützt.

 

Die PMU Romand hat in den westschweizer Kantonen über 200 "points de vente" mit Live-Übertragung der Rennen in Restaurants und Bars. Zusätzlich können an den rund 1000 Kiosken der Loterie Romande ebenfalls Wetten abgegeben werden.

 

Aus 7.50 CHF fast 390'000 gemacht

Am 21.Februar 2011 gewann ein Wetter im Kanton Waadt auf einen Schlag 389'525.90 Franken: Der Glückliche war der Einzige in ganz Frankreich und der Schweiz, welcher die fünf Erstplatzierten im Quinté getroffen hatte. Dies mit einem Einsatz von nur CHF 7.50. Der Glückspilz hatte mit der Formel Flexi gespielt, um mehr Kombinationen abdecken zu können.

 

 


SWISSLOS
horseracing.ch
Stall Allegra
Turfschop
modern times new media
 

Kontakt
horsebetting.ch